Sie sind hier: Startseite Studium Praktika Grundpraktikum für Studierende …

Physikalisch-Chemisches Grundpraktikum für Studierende der Molekularen Medizin

Leitung/Koordination  → Anmeldung   → Voraussetzung  → Vorbesprechung  → Ablauf   → Seminar   → Protokolle   →  Bewertung  → Skript

  • Anmeldung:
    Bitte nutzen Sie das Belegverfahren des Campus Management HISinOne, um sich für das Praktikum anzumelden.
     
  • Voraussetzung:
    Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum ist die bestandene Klausur zur Vorlesung "Physikalische Chemie für Studierende der Biologie, Mikrosystemtechnik und Molekularen Medizin", die nur im Wintersemester gehalten wird.

 

  • Vorbesprechung:
    Vor Beginn des Praktikums findet die Vorbesprechung mit der verbindlichen Platzvergabe statt. Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist verpflichtend und Voraussetzung für die Teilnahme am Praktikum. Die Sicherheitsbelehrung erfolgt in der Vorbesprechung. Die Teilnahme muss schriftlich bestätigt werden und ist Voraussetzung für die Zulassung zum Praktikum!

 

  • Ablauf des Praktikums:
    Das Praktikum findet als dreiwöchiges Blockpraktikum während der vorlesungsfreien Zeit statt. Dieses Praktikum findet an zwei bis drei Tagen in der Woche statt (insgesamt 6 Versuchstage). Zwischen den Versuchstagen sind freie Tage vorgesehen für die Versuchs- und Seminarvorbereitung. Sie absolvieren das Praktikum als Zweier- oder Dreier-Gruppe. Die Versuche und Seminare finden im PC-Altbau (Albertstr. 23 a) statt.
     
  • Seminar:
    Zum Praktikum findet ein Seminar mit Vorträgen der Studierenden statt. Diese müssen schon vor Praktikumsbeginn vorbereitet werden. Nähere Informationen bekommen Sie in der Vorbesprechung. Die Vorträge finden vormittags an den versuchsfreien Tagen laut Seminarplan im PC-Hörsaal (Albertstr. 23 a) statt. Die Teilnahme an allen Seminarterminen des aktuellen Seminarplans ist Pflicht.

 

  • Protokolle:
    Alles zur Anfertigung von Protokollen, wie die Protokollstruktur, ein Musterprotokoll, Fehlerbetrachtungen usw. finden Sie im  Praktikumsskript zu Beginn des Praktikums. Die Protokolle werden nach der Korrektur ausführlich besprochen.

 

  • Bewertung:
    Das Praktikum wird bewertet:
    2/3 Mittelwert der Protokolle
    1/3 Vortrag im Seminar
    Die Modulnote ergibt sich aus:
    -Note der Klausur zur Vorlesung "Physikalische Chemie für Studierende der Biologie und der Molekularen Medizin" (PC-BMM) (50% gewertet)
    - Note des Praktikums (50% gewertet)

 

  • Praktikumsskript:
    Das Skript zum Praktikum, sowie aktuelle Handouts (mit den genauen Versuchs- und Seminarterminen) und weitere Unterlagen finden Sie in dem eigens angelegten Kurs auf der Lernplattform Ilias.